Einen Einblick in die Ergebnisse der Interviews mit den smart emma Händlern ermöglichte Sarah Güsken, die Projektleiterin des smart emma Forschungsprojekts auf der Konferenz „Proceeding of the 8th Business & Management Conference“ (04 – 07 September 2018) in Venedig. In diesem Rahmen veröffentlichte Sie ein Paper über Händleranforderungen an online Lebensmittel Plattformen. Mithilfe der mit den Händlern durchgeführten Interviews wurde der Status Quo ihrer technischen und nicht technischen Anforderungen erhoben, sowie individuelle Händler-Bedürfnisse an den Verkauf von Lebensmitteln Online qualitativ erforscht.

Das Paper steht hier zum Download bereit: smart emma

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag