Q-Key

Das Planspiel Q-Key ist in zwei Varianten sowohl für dienstleistende als auch produzierende Unternehmen optimiert. Q-Key, begleitend mit intensiver Beratung,  vermittelt und vertieft nicht nur das Wissen über Qualität, sondern fördert auch die Teamarbeit. Das Planspiel ist geeignet, um das Bewusstsein der Mitarbeiter für die komplex vernetzten Zusammenhänge von Qualität, Zeit und Kosten sowie ihr Denken und Handeln in dieser Umgebung zu sensibilisieren.

Jede der Teilnehmergruppen (1-2 Personen) hat die Aufgabe, eine Abteilung eines fiktiven Unternehmens zu betreuen. Die Produkte bzw. Dienstleistungen sollen mit hoher Qualität und geringen Kosten möglichst schnell durch die eigene Abteilung geführt werden. Die Teilnehmer müssen auf bestimmte mittelständische unternehmenstypische Ereignisse mit Entscheidungen reagieren. Begleitet wird das Spiel durch ein Softwaretool, welches die Geschäftsentwicklung des virtuellen Unternehmens in Zahlen symbolisiert. Dabei wird deutlich, dass sich die alleinige Optimierung einzelner Abteilungsergebnisse kontraproduktiv auf die finanzielle Lage des gesamten Unternehmens auswirken kann. Nur die Optimierung über die Abteilungsgrenzen hinweg führt schließlich zum gesteigerten Unternehmenserfolg.

Ihr Ansprechpartner

Alexander an Haack

Dipl.-Ing. Alexander an Haack