Bewertungsmodelle zur Entscheidungshilfe

Bewertungsmodelle zur Entscheidungsunterstützung werden in Unternehmen benötigt, um fundierte und rationale Entscheidungen zu treffen. Dabei müssen alle relevanten Faktoren berücksichtigt werden. Aber vor allem bei organisatorischen Entscheidungen sind nicht nur die monetär direkt abbildbaren Faktoren sondern besonders die sogenannten „weichen“ Faktoren entscheidend. Durch das IfU sind eine Reihe von Methoden entwickelt worden, die unter einem systemischen Gesichtspunkt diese Faktoren identifizieren und evaluieren.