Einzelansicht

Projektarchiv

ProFiTex

Langtitel: Advanced Protective Firefighter Equipment
Laufzeit: 01.10.2009 – 30.09.2012
Förderinstitution: EU
Konsortialführer: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Thomas Gries, Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University
Kontakt: Dr. rer. nat. Rene Vossen
Projektträger: EU
Projektpartner: RWTH Aachen, Center for Learning and Knowledge Management and Institute of Information Management in Mechanical Engineering, and Institute for Management Cybernetics (ZLW/IMA & IfU) – Germany
RWTH Aachen, Institut für Textiltechnik (ITA) - Germany
The Fraunhofer Institute for Applied Information Technology – Germany
Heat – Germany
D’Appolonia S.p.A. – Italy
Centro Tecnológico Leitat – Spain
LABOR S.r.l – Italy
Active photonics AG Visualisierungs- und Kommunikationssysteme – Austria
Swiss Federal Institute of Technology (ETH) - Switzerland
TexClubTec Italian technical and innovative textile association (TCT) - Italy
Texport Funktionsbekleidung GmbH - Austria
Vienna University of Technology – Austria
Projektwebseite: www.project-profitex.eu
Projektbeschreibung:

Das Ziel von ProFiTex ist es die Sicherheit am Arbeitsplatz und die Effizienz von Feuerwehreinsätzen mittels einer hochentwickelten Schutzausrüstung zu erhöhen. Dies wird insbesondere durch eine Sensorik zur erhöhten situationsbedingten Wachsamkeit und durch eine neue Lösung für eine zuverlässige Kommunikation realisiert.

Zu diesem Zweck wird in enger Kooperation mit internationalen Feuerwehreinheiten eine fortschrittliche Schutzausrüstung entworfen, implementiert und ausgewertet.