Smart Emma

Langtitel: Branchen- und unternehmensübergreifende Business-Lösungen für KMU der Lebensmittelindustrie in Smart Cities
Laufzeit: 01.07.2016 – 30.09.2019
Förderinstitution: MWEIMH NRW & EU (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung)
Konsortialführer: Cybernetics Lab IMA/ZLW & IfU
Kontakt:
Projektträger: EFRE.NRW
Projektpartner: neomesh. GmbH, Pixanta GmbH
Projektwebseite: http://smart-emma.de/
Projektbeschreibung:

Smart Emma ist ein Projekt zum Aufbau einer digitalen Kooperationsplattform für regionale Lebensmittelhändler in Aachen. Durch den digitalen Zusammenschluss regionaler Händler wird eine digitale online-shopping Plattform erstellt. Die umweltfreundliche Lieferung der Waren erfolgt durch elektronische Lasten-Fahrräder in der Region. Zur Erreichung einer optimalen Tourenplanung wird ein intelligenter Algorithmus entwickelt. Smart Emma wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union.